Translate

Donnerstag, 17. Januar 2013

Mal etwas anderes: Ordnung! ;-)

Heute habe ich es endlich geschafft, meine Schnittmuster zu ordnen. Normalerweise habe ich sie immer in einen Korb gelegt und jedes Mal, wenn ich ein bestimmtes gesucht habe, musste ich mich bis ganz nach unten durchwühlen (oder so ähnlich).
Schon vor ein paar Monaten hatte ich mir aber auf der Aktionsfläche irgendeines Supermarktes diese Dinger hier gekauft, um meine Häkelanleitungen zu ordnen:


Jetzt habe ich einfach meine Schnittmuster da drin. Die dunkle Ordnertasche (oder wie heißt so etwas?) ist für Erwachsenenschnitte und Taschen und ähnliches


und der weiße für Kinder- und Babyschnittmuster


Alphabetisch habe ich sie aber nicht sortiert. Ich finde, es reicht auch so. Sie sind alle an einem Platz, ich finde schneller was ich suche, kann sie mitnehmen und platzsparend verstauen.

Gefällt mir.

1 Kommentar:

  1. brauche ich auch sowas. ich näh zwar viel frei schnautze, aber ein paar schnittmuster hab ich doch und die fliegen alle in der schublade rum, hoffe, ich weiß noch was wozu gehört...

    AntwortenLöschen