Translate

Dienstag, 19. März 2013

Praktisch, schnell,...

...Utensilo!
Bei uns war letztes Wochenende Stoffmarkt und ich habe mir neben einigem Anderen neues Wachstuch geleistet. Natürlich gab es kein gelbes mit weißen Punkten.
Zuhause habe ich dann Wachstuch gefunden, nein, eigentlich wusste ich, dass es noch da war, das ich im letzten Jahr auf dem Stoffmarkt gekauft hatte. Entgegen meiner sonstigen Einkaufsmentalität wusste ich damals ziemlich schnell, was daraus werden sollte: Wickeltisch- Utensilos (für Creme, Zahnbürste, Haarspangen usw.).

Und was habe ich gemacht? Das Wachstuch fast ein ganzes Jahr lang im Schrank liegen lassen. Irgendwie hatte ich keinen rechten Futterstoff dazu und irgendwie gefielen mir dann die Farben nicht mehr so und ich dachte, das Wachstuch würde das Zimmer unruhig wirken lassen oder was weiß ich. Dann hatte ich noch alte Spiele-Kartons von meiner Schwester bekommen und diese lieber mit bunter Pappe beklebt und sie als Utensilos genutzt. Nur sind diese Kartons zu klein für den ganzen Kram, der bei uns so am Wickeltisch herumliegt.
Deswegen habe ich nun doch das feine Wachstuch angeschnitten und das kam dabei heraus:

Utensilo- Paar "Waldfreunde"


Ich habe jetzt einfach dunkelbraunen Futterstoff genommen


und ich finde, das passt ganz gut. 


Man könnte die Utensilos auch wenden, wenn man wollte. Ja, mir gefallen sie!

Schnitt: Farbenmix Freebook
Stoffe: Waldfreunde- Wachstuch, brauner Baumwollstoff

Besonders gut hat mir gefallen, wie schnell solche Teile fertig sind. Das Zuschneiden dauert etwas und der Stoffverbrauch ist auch nicht gerade gering (das Wachstuch ist jetzt verbraucht), aber das Nähen an sich geht schnell.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen