Translate

Freitag, 5. April 2013

Und wieder zwei Taschen!

Der Titel sagt es ja schon, ich habe wieder zwei süße Täschchen genäht.

Tasche "Thora"


Außen graues Wachstuch mit weißen Punkten


innen dunkelgrauer Baumwollstoff und als Farbtupfer ein roter Reißverschluss.

Außerdem das 

Täschchen "Dani"


Mit süßem Apfel- Wachstuch vom Stoffmarkt


und innen mit rot-weiß gepunktetem Baumwollstoff und ebenfalls rotem Reißverschluss.

Schnitt: Eigene
Stoffe: Wachstuch (dunkelgrau mit weißen Punkten und Apfel), Baumwollstoff (dunkelgrau uni und rot- weiße Punkte)
Rote Reißverschlüsse

Ich glaube, das Apfeltäschchen nähe ich mir auch noch! Ich finde den Stoff so schön. Wie schon oben geschrieben habe ich ihn auf dem Stoffmarkt gekauft, aber scheine etwas übers Ohr gehauen worden zu sein. Da ist nämlich nicht die komplette Breite drauf- die habe ich aber bezahlt. Sehr ärgerlich. Und was noch ärgerlicher ist: Das Wachstuch war mit Tesa zusammengeklebt (kenne ich auch nicht anders). Nur beim Zuschneiden ist mir aufgefallen, dass sich die Spuren nicht vom Stoff entfernen lassen, noch nicht einmal mit Schwamm und Spüli! Jetzt habe ich ein fertig zugeschnittenes Taschen- Außenteil hier liegen und das klebt! Was mache ich denn jetzt? Hat jemand einen Tipp?

Kommentare:

  1. manchmal hilft es, wenn du mit einem klebestreifen die klebereste abtupfst. da kleben dann die klebereste am kleber des klebestreifens...
    so mach ich das oft...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. man sieht die aber gar nicht. man kann sie auch nicht abknibbeln. es klebt einfach unsichtbar. :-(

      Löschen
  2. Und so eins würd ich auch in deinem Shop kaufen :-)

    AntwortenLöschen
  3. Die sehen beide klasse aus und ich beneide dich um deine tollen Wachstuchstoffe.
    Vielleicht versuchst du es mal mit etwas Alkohol(Parfüm geht auch, ist ja auch Alkohol drin). Damit haben wir z.B. Pflasterreste von der Haut entfernt und dem Wachstuch dürfte das ja auch nicht schaden.
    LG

    AntwortenLöschen