Translate

Samstag, 13. Juli 2013

Geschmeidig!


Ja, das Geschmeide der Frauen muss ja irgendwo unterkommen, oder? Und wenn man es verschenken will, kann man als hübsche Geschenkverpackung doch mal etwas nähen, dachte ich mir.


Schmucksäckchen "Hanna"


Aus erdbeerigem Baumwollstoff


und rotem Satinband

und

Schmucksäckchen "Miri"



Aus mintfarbenem Rosen- Baumwollstoff


mit rosa Satinband.

Schnitt: Von hier
Stoffe: Baumwolle (Erdbeer, Rosenornamente)
Satinbänder (Rot, Rosa-weiß gepunktet)

Nur die Schatten auf den Fotos müsst ihr entschuldigen. Wir haben immer noch keine neue Digi-Kamera und ich musste wieder auf die große zurückgreifen und die wollte nicht so wie ich.

Kommentare:

  1. Was sind das denn? Geschmeide der Frau? Schleier?

    Taube

    AntwortenLöschen
  2. Geschmeide ist ein altes Wort für "Schmuck" :-) In den Säckchen habe ich Schmuck verschenkt.

    AntwortenLöschen