Translate

Mittwoch, 23. Oktober 2013

Best Blog Award und getaggt




Oh, mir wurde der Best Blog Award verliehen, und zwar von Nadine von Like2 sew. Coole Sache :-)

Mir wurden folgende 11 Fragen gestellt, die ich jetzt gerne beantworte. Dann geht es eigentlich so weiter, dass ich dann wiederum 10 Blogs nominieren und mir ebenfalls 11 Fragen für diese ausdenken müsste. Aber Nadine, du hast schon Recht. Ich habe auch das Gefühl, dass vielen das zu viel ist. Deswegen antworte ich gerne, damit ihr mich etwas besser kennen lernen könnt, aber belasse es dabei. Ich hoffe das ist ok :-).



1. Bist Du schon im Weihnachtsstress?

Tatsächlich schon ein bißchen. Ich überlege mir schon Geschenke, überlege, an welchem Feiertag wir wo sind usw.

2. Was gibt es an Heiligabend bei Euch zu essen?

Raclette! Und was es zum Nachtisch gibt, das muss ich mir noch überlegen.

3. Gibt es in Deinem Haus/Deiner Wohnung noch einen unbenähten/unbebastelten Raum?

Mal nachdenken. Ich glaube, die Küche und der Flur wurden noch nicht von mir verschönert. Da geht noch was! 
:-D

4. Woher holst Du Dir Deine Nähideen/Bastelideen?

Meistens aus dem Internet, von anderen Blogs, aus Zeitschriften usw.

5. Sind in Deiner Familie noch mehr kreative Köpfe?

Ja, meine Schwester näht auch ab und zu, meine Mama hat früher Seidenmalerei und soweit ich weiß, Puppen gemacht, meine Oma war Näherin, mein Vater ist in Haus und Garten kreativ und meine Brüder sind nicht nur an ihren Musikinstrumenten kreative Köpfe.

6. Was hält Dein Umfeld von Deinem Hobby?

Die meisten finden es sehr gut! Aber es ist ja nicht nur mein Hobby, ich verkaufe meine genähten Sachen auch.

7. Wie alt bist Du?

31

8. Wieviel Geld investierst Du monatlich in Dein Hobby?

Nicht so viel, weil ich viele Stoffe und Zubehör für mein Gewerbe kaufe und hobbymäßig gerade eher selten nähe.

9. Wie lange bloggst Du schon?

Dieses Blog hier habe ich seit ein paar Monaten (glaube ich). Gebloggt habe ich früher aber schon, das ist einige Jahre her.

10.  Hast Du für Dein Hobby einen eigenen Raum? 

Nein, leider nein, leider garnischt! Ich habe einen umfunktionierten Schreibtisch im Wohnzimmer und einige Wohnzimmerschränke voller Nähkram :-)

11. Welches Buch liegt gerade auf Deinem Nachttisch?

Neben einigen anderen "Sudoku für Könner" von Yukio Suzuki. Ich mag japanische Zahlenrätsel!




Und getaggt wurde ich, und zwar von Fräulein Mona
Und auch hier beantworte ich gerne die 10 Fragen, belasse es dabei dann aber auch :-)

Jetzt geht es los:


1.Wann nähst du, tagsüber oder nachts?

Mittlerweile meistens tagsüber. Eine Zeit lang hatte ich nur abends/nachts Ruhe und Zeit dafür, aber seit meine Tochter in den Kindergarten geht, versuche ich, das Nähen auf Tageszeiten zu verschieben, wo es draußen noch hell ist. Das gefällt mir irgendwie auch besser.

2.Wann ist es dazu gekommen?

Zum Nähen? Das war Anfang/Mitte 2012. Meine Schwägerin in spe hat mich gefragt, ob ich einen Nähkurs mit ihr besuchen will. Anfangs dachte ich: Das ist nichts für mich. Viel zu schwer und ein komplett neues Gebiet, in das ich mich einarbeiten muss... Aber ich bin dann doch mitgegangen und es war super und hat mir viel Spaß gemacht. Deshalb nähe ich jetzt. Danke Marlene! :-)

3.Was magst du gar nicht an deiner Nähmaschine ?

Dass sie so schwergängig ist und Jersey oft verzieht und man den Nähfuß nicht so hoch stellen kann (was Probleme bei dicken Stoffen bzw. mehreren Stofflagen verursacht) und dass ich immer noch nicht weiß, wie ich die Fadenspannung richtig einstellen soll (es war nämlich keine vernünftige Anleitung dabei). Ansonsten bin ich aber ganz zufrieden, schließlich ist es eine günstige Maschine gewesen, da kann man nicht so viel erwarten. Irgendwann, wenn ich genug Geld gespart habe, kaufe ich mir mal eine gaaaanz tolle Maschine!

4.Was ist dein Lieblingsprojekt?

Ein aktuelles Lieblingsprojekt habe ich nicht. Am liebsten nähe ich aber Kinderkleidung, weil ich gerne bunte Stoffe kaufe . Und ich vernähe gerne Wachstuch (beschichtete Baumwolle). Das Material ist einfach toll!

5. Was berührt dich beim Bloggen?

Das sind meistens Blogs von anderen Frauen, die über ihr Leben/ihre Kinder schreiben.

6.Was ist für dich Luxus ?

Im klassischen Sinne natürlich so etwas, was man in Fernsehen sieht: Reiche Leute in teuren Häusern mit Boot vor der Haustür. Aber für mich persönlich ist es Gesundheit, Zufriedenheit mit dem eigenen Leben, gute Beziehungen und ein Dach über dem Kopf. Vor allem Gesundheit ist echter Luxus.

7.Wo holst du dir Ideen?

Meistens im Internet auf anderen Blogs (meine Blogliste hier rechts ist lang :-D). Ich habe mir mittlerweile auch einen Ordner auf dem PC angelegt, wo ich Inspirationen sammle. Schöne Stoffe, Schnitte, Kombinationen etc. Manchmal überlege ich, den PC einfach mal einen Tag ausgeschaltet zu lassen, damit ich dazu komme, auch etwas von diesen Ideen umzusetzen und nicht die ganze Zeit nur zu sammeln!

8.Hast du dir schon mal ein Schnitt/Werk ausgedacht und auch schon umgesetzt?

Ja, aber ziemlich einfache Sachen, wie z.B. Halstücher für Kinder.

9.Wenn würdest du mal gerne treffen?

Meinst du eine berühmte Persönlichkeit? Das fällt mir gerade keiner ein...

10.Wenn du einmal 24h Zeit hättest das zu tun wozu du Lust hast,würdest du....



...ausschlafen, gemütlich frühstücken und mich dann irgendwann mit Freunden und Geschwistern treffen. Vielleicht würde ich privat ein Schwimmbad mieten, wo nur wir an diesem Tag Zutritt hätten. Dann würden wir ein paar Stunden nach Münzen tauchen und später einen Spieleabend veranstalten und dazu Pizza bestellen :-D


Kommentare:

  1. Danke dass Du mitgemacht hast. Deine Antworten fand ich sehr interessant. Ich überlege auch gerade ob ich ein Gewerbe anmelde. Ist das viel Aufwand?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Anmelden an sich nicht. Aber was danach kommt schon.Es gibt in Deutschland soooo vieles zu beachten, wenn man etwas verkaufen will, das ist manchmal schon echt nicht mehr schön. Wenn du mehr wissen willst: Linda von Bunte Knete hatte mal ziemlich ausführlich Auskunft gegeben: http://bunteknete.blogspot.de/search/label/kleingewerbe

      Löschen
    2. Ah...danke für den Tipp. Da schau ich mal rein. ;-)

      Löschen