Translate

Dienstag, 1. Oktober 2013

Christmas bei Mama


Tja, wenn man näht, näht man manchmal saisonversetzt. Und deshalb gibt es bei mir heute Weihnachts- Tischdecken zu sehen, die ich für meine Mutter genäht habe. Nicht in komplett ausgebreitetem Zustand, aber ich hoffe, ihr könnt trotzdem erkennen, wie sie ungefähr aussehen.



Weihnachts- Tischdecken



Gefaltet- 2 Tischläufer (140 x 80 cm) und 2 kleinere Tischdecken (ca. 65x 65cm), jeweils mit Schrägband eingefasst.



Hier kann man die schönen Muster noch etwas besser sehen. Ich mag beide, aber der rote Stoff sieht durch das goldene Schrägband noch schöner aus als der helle Sternenstoff. Der ist nämlich mit einem goldenen Glitzer-Lurex- Schrägband eingefasst.

Schnitt: Eigene
Stoff: Baumwolle (Rot mit Goldmuster, Wollweiß mit goldenen Sternen)
Schrägband (Satin und Lurex, beides Gold)

Demnächst folgen dann noch Platzdeckchen aus den gleichen Stoffen, nur ohne Schrägband.

Kommentare:

  1. Schöne Decken für Mama!
    Das erinnert mich, dass ich im Januar auch weihnachtlichen Stoff gekauft habe um eine "Tannenbaumunterlagedecke" zu nähen. Den sollte ich wohl mal hervorsuchen, damit ich es bis Weihnachten schaffe. ;-)

    LG

    AntwortenLöschen
  2. Das ist eine ganz tolle Tischdecke👍👍👍❤️❤️❤️Mona

    AntwortenLöschen