Translate

Freitag, 10. April 2015

Liebster Award


Nachdem die Grippewelle(n) nun hoffentlich endlich überstanden sind, lasse ich mal wieder etwas von mir hören.

Von Antje wurde mein Blog nominiert, danke dafür!


Das Kleingedruckte schicke ich auch noch einmal vorweg:

Die Regeln für den "Liebster Award" sind:

Bedanke Dich bei der Person, die dich nominiert hat
Beantworte die 11 Fragen
Nominiere andere 11 Blogger mit weniger als 200 Followern.
Stelle 11 andere Fragen.

Wie startest du morgens in deinen Tag?

Meistens mit einem leckeren Frühstück. Ohne gehe ich nur sehr ungerne aus dem Haus.

Womit kann man dir IMMER eine Freude machen?

Mit schönen Blumen zum Beispiel.

Was würdest du gerne besitzen und warum hast du es noch nicht?

Da gibt es schon so einige Dinge. Mir fällt spontan ein Obertransportfuß ein. Den gibt es für meine Maschine, aber er ist nur mit mehr als 10 anderen Füßchen im Set zu erwerben. Diese anderen Füßchen brauche ich aber nicht... Naja, wer weiß? Vielleicht lasse ich mich irgendwann doch noch erweichen :-)

Wer oder was inspiriert dich?

Farben, aber vor allem Muster und ihre Anordungen, habe ich festgestellt. Und natürlich Schnitte und Designbeispiele von Anderen.

Was motiviert dich dazu, Blogartikel zu schreiben?

Ich möchte einfach das, was ich so herstelle, zeigen und freue mich, hier Gleichgesinnte an zu treffen.

Was erfreut und was ärgert dich am meisten in der Bloggerwelt?

Die gesamte Bloggerwelt kenne ich ja nicht, aber von dem, was ich so mitbekomme, ärgert mich am meisten der Zickenkrieg, der manchmal aufkommt. Was mich erfreut ist, dass viele aber wirklich lieb und unkompliziert freundschaftlich miteinander ins Gespräch kommen und sich gegenseitig helfen.

Gibt es Themen, über die du niemals schreiben würdest?

Na klar :-) Zum Beispiel Themen, von denen ich keine Ahnung habe :-D Und auch allzu persönliche Dinge werde ich nicht einfach so im Internet veröffentlichen.

Wie wichtig sind für dich Kommentare deiner Blogleser?

Die sind mir sehr wichtig. Ich freue mich über jeden Kommentar, so weiß ich, dass ich nicht ins Blaue hinein schreibe und der Austausch gefällt mir sehr!

Was war dein glücklichster Moment?

Darüber muss ich nachdenken. Aber die Antwort wäre schon sehr persönlich, deswegen lasse ich die Frage einfach mal so stehen.

Ab in die Zeitmaschine! In welcher Zeit würdest du gerne leben?

Ich bin eigentlich ziemlich froh, in der heutigen Zeit zu leben ;-)


Jetzt habe ich so lange gebraucht, um die Fragen zu beantworten und diesen Post zu posten, weil mir echt im Moment nichts einfallen will, was ich selber fragen könnte. Ich hoffe, du nimmst mir das nicht übel, liebe Antje. Ich bin leider im Moment überhaupt nicht kreativ, was so etwas angeht und habe ziemlich viel um die Ohren.
Deshalb werde ich es einfach bei der Beantwortung der Fragen belassen und nicht weiter nominieren.

1 Kommentar:

  1. Danke für deinen interessanten Post! Ich freue mich doch, dass du meine Fragen beantworten mochtest und finde es überhaupt nicht schlimm, wenn du nicht weiter nominierst :)

    LG und ein schönes Wochenende dir!

    AntwortenLöschen