Translate

Mittwoch, 27. Mai 2015

Mail Express


Im Moment sieht es hier zwar nicht so sehr nach Sommer aus und es fühlt sich auch nicht so an, aber irgendwann wird er sicherlich kommen und dafür habe ich mal wieder etwas aus der Ottobre genäht, was auf meiner Liste stand: das Kleidchen/die Tunika "Mail Express" in Größe 104 aus der 3 /2013:


Erdbeerkleid


Verwendet habe ich, wie der Name schon sagt, einen hellblauen Jersey mit Erdbeeren und einen roten Punktejersey.



Sieht aus, wie ein amerikanischer Ausschnitt, ist es aber nicht wirklich und von daher weiß ich nicht, ob der Kopf meiner Tochter dadurch passen wird. ich hoffe es!


Die beiden Taschen vorne sind auch noch einmal aus dem Erdbeerjersey.
Zu Leggings getragen sieht das Kleid bestimmt sehr süß aus :-)

Donnerstag, 21. Mai 2015

Nur für mich!



Heute mache ich mal eine kleine Ottobre- Kinderschnitte- Pause und zeige euch etwas, was ich für mich genäht habe und mache zum ersten Mal bei "RUMS" und Mara Zeitspielers "Cord, Cord, Cord" mit!


Aus einem schönen Breitcord in einem undefinierbaren Beerenton habe ich mir nämlich eine Tasche genäht:


Tasche "Sommerbeere"



Im Moment bin ich, was meine Kleidung angeht, nicht immer ganz so farbfreudig, aber eine auffällige Tasche geht gut!



Die Taschenklappe und das Innenfutter sind aus einem altrosa Baumwollstoff mit weißen Blumen.



Der Baumwollstoff ist mit Vlieseline S320 verstärkt, weil mir der Stoff sonst zu dünn gewesen wäre. Jetzt hat die Tasche einen schönen Stand.



Zum Abschluss habe ich die Tasche noch mit weißer Zackenlitze verschönert und zum Verschließen einen Druckknopf genommen.

Den Schnitt hat eine Freundin erstellt und mir freundlicherweise erlaubt, ihn zu nutzen. 
Hach, ich mag die Tasche! Es passt alles rein, was man braucht und sie ist schön :-)

Dienstag, 12. Mai 2015

Sternchenjeans


Aus einem schönen, leichten Stretch- Jeansstoff habe ich meiner Tochter eine schmale Hose genäht. Es ist wieder ein Ottobre- Schnitt: "Summer pull ons" in Größe 104 aus der 3/2013. 


Sternchenjeans


Mit geradem Bein und Gummizugbund,



Scheinschlitz und Taschen vorne



und hinten natürlich auch!


Alle Kontrastnähte habe ich mit weißem Garn doppelt abgesteppt.

Die Hose gefällt mir supergut und sie sitzt auch toll. Die Größe ist gerade genau richtig. Endlich mal eine schmale Basic- Hose! Das Nähen fand ich nicht besonders schwer, allerdings sehr aufwändig, vor allem durch das viele Absteppen und den dazugehörigen ständigen Garnwechsel (zum Zusammennähen habe ich nämlich blaues Garn genommen).

Freitag, 1. Mai 2015

Der Sportplatz ruft!


Weiter geht es mit der Ottobre- Serie.
Meine Tochter brauchte eine neue Jogginghose und die "Ultimate Casual" aus der 4/2013 fand ich sehr schön, also habe ich ihr eine genäht.



Jogginghose



Ich habe roten Sommersweat und rot- weiß geringeltes Bündchen verwendet.



Meine ersten Ösen- total einfach, hätte ich nicht gedacht! In den Bund ist ein Gummiband eingezogen und durch die Bindebänder ist die Hose noch weiter verstellbar.



Auch solche innenliegenden Taschen hatte ich vorher noch nie genäht.



Ich finde es echt gut, dass ich fast jedes Mal, wenn ich etwas aus der Ottobre nähe, wieder etwas Neues lerne. 
Die Hose passt in Größe 104 wirklich gut und meine Tochter trägt sie gerne.