Translate

Freitag, 26. Juni 2015

Kennt ihr das?


Eigentlich wollte ich ja weiter meine Ottobre- to- sew- Liste abarbeiten. 
Beim Durchblättern der Zeitschrift blieb ich dann aber bei einem Schnitt hängen, den ich schon einmal genäht habe und der eigentlich nicht auf meiner Liste stand: Die Tunika "Lucky Cat" aus der 1/2013. Da ich sie so schön finde, habe ich kurzerhand also eine weitere für meine Tochter genäht, dieses Mal in der Größe 110:



Tunika "Apfelblüte"



Ich habe meinen geliebten Apfeljersey von Hamburger Liebe dafür "geopfert". 



Statt das Unterteil zu raffen, habe ich einfach eine Kellerfalte gelegt, das ging schneller.



Den Hals- und die Armausschnitte habe ich mit Jersey versäubert, ihn aber angenäht wie Bündchen.

Kommentare:

  1. Super süß <3 <3 dabei fällt mir ein die Tunika wollte ich auch schon so lange mal nähen ;) deine Version gefällt mir richtig gut :)
    Liebe Grüße, Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Was ein schönes Teilchen! Die Stoffkombi gefällt mir ausgesprochen gut.

    Ganz liebe Grüße
    Sandy

    AntwortenLöschen
  3. Der Stoff ist schon so lange einer meiner Lieblinge und eure Tunika sieht so wundervoll aus ❤️

    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen