Translate

Donnerstag, 25. August 2016

Babykleidung Teil 1


Für den männlichen Nachwuchs im Hause Wunderherz habe ich schon ein paar Sachen genäht. Zum Teil habe ich Reste verwertet, zum Teil habe ich neue Stoffe gekauft:


Nicki- Pumphosen


Nach dem SM von Lybstes (allerdings noch nach dem alten) in der Größe 50-62.



Babyshirts mit amerikanischem Ausschnitt


Nach dem SM von Schnabelinas Regenbogenbody in der Größe 62.

Baby- Schlafanzug (Zeitschrift Ottobre)


Das Modell heißt "Lullaby Bird" (6/14) und ich habe es aus mint-weißem Ringeljersey in der Gr. 62 genäht. Es scheint mir allerdings groß auszufallen.



Die Sterne sind aus grauer Flockfolie und aufgebügelt.

Montag, 1. August 2016

Pulli mit Bauchtasche



Im Moment bin ich ziemlich blogmüde. Irgendwie fehlt die Lust, zu posten, aber da ich die Posts auch als eine Art Nähtagebuch nutze, um mich später an Größen, Passformen etc. zu erinnern, bleibt mir nichts anderes übrig, als mich aufzuraffen ;-)

Schon vor längerer Zeit ist ein Pulli aus ziemlich dünnem Sweat (ein Fehlkauf- tja, so ist das, im Internet kann man den Stoff eben nicht fühlen) entstanden. Meine Tochter wollte schon laaaaaange einen Pulli mit einer Tasche vorne haben, "wo man die Hände zusammen machen kann". Warum? Na, weil ihre Kita- Freundin auch so einen hat! ;-)

Also habe ich einen bewährten Schnitt genommen- "Totem Owl", Gr. 110 aus der Ottobre 1 /2014 (natürlich wieder um einige cm verlängert, wie immer) und die Känguru- Bauchtasche von Klimperkleins Stoffmixpulli darauf gebastelt. Gefällt.



Pulli mit Bauchtasche



Getragen sieht er um einiges besser aus, aber so geht es auch. Ich habe rosa Sternenbündchen dazu kombiniert.


Hier noch ein Detailbild von der Bauchtasche.