Translate

Mittwoch, 13. Dezember 2017

Neue Kleider / Tuniken


Für meine Tochter habe ich mal wieder einen älteren Schnitt herausgekramt: Die Feli. 

Einmal habe ich pinkfarbenen Jersey mit weißen Punkten verwendet



und einmal senfgelben Sommersweat mit weißen Blumen.



Beide habe ich in der Größe 122 genäht, wobei ich den Halsausschnitt jeweils erweitert und eingefasst habe.

Verlinkt bei Made4girls und Kiddikram

Samstag, 11. November 2017

Shirt- Nachschub



Meine Güte, wie schnell der kleine Mann wächst! (Und wie dreckig er sich beim Essen immer macht....) Shirt- Nachschub musste her. Da habe ich ein neues Schnittmuster ausprobiert: Das schmale Shirt aus dem Buch Klimperklein- Babyleicht.









Dieses Shirt ist ein Upcycling- Projekt aus einem abgelegten Shirt des Onkels.




Eins mit Füchsen in grau...




eins aus Graziela- Jersey




und ein fuchsiges Shirt in grün.
Alle Shirts habe ich in Gr. 80 genäht.

Verlinkt bei Made4boys

Freitag, 27. Oktober 2017

Neue Mützen für den Puffel



Jetzt ist der Herbst da und der kleine Mann des Hauses braucht neue Mützen. Also habe ich ihm drei genäht:




Schicker Schutz


Einmal "Schicker Schutz" von Klimperklein in Gr. 46- 48 cm Ku (müsste eigentlich genau passen, aber die Jerseys sind nicht so sehr dehnbar, also sitzt sie leider schon etwas eng)


Außen marineblauer Jersey, innen blau-rot geringelt.


Zwergenmützen



Den Schnitt von Schnabelina wollte ich unbedingt mal wieder nähen! Es sieht soooo süß aus, wenn Babys und Kinder aussehen wie kleine Zwerge!


Außen dunkelbrauner Nicki, innen beige mit Hirschen (Jersey). Die Mütze ist Gr. 46 cm KU und passt sehr gut.



Und einmal die nächste Größe (48 cm) für die noch kühleren Tage.


Außen grüner Fleece mit weißen Punkten, innen Jersey mit Pünktchen.


Verlinkt bei Made4boys und Kiddikram

Montag, 16. Oktober 2017

Schicker Schutz für Madels und Jungs


Den Schnitt "Schicker Schutz" von Klimperklein finde ich super! Die Kinder haben geschützte Ohren, ziehen sich durch die Bindebänder die Mütze nicht so schnell vom Kopf und der Schirm verhindert, dass die Sonne sie blendet. Außerdem sitzt sie gut.
Meine Nicht und mein Sohnemann bekamen beide so eine Mütze:





 Außen der schöne Stoffonkel- Jersey




innen pink mit großen weißen Punkten. Hier habe ich glaube ich die Größe 50-52 cm gewählt.




Für meinen Sohn gab es blauen Jersey



und innen blau-rot geringelten. Ich habe Gr. 46-48 cm gewählt, allerdings sind die Jerseys wenig dehnbar und die Mütze sitzt schon etwas eng, aber es geht noch.

Den Schnitt gab es als Freebook beim Topp- Verlag.


Verlinkt bei Made4girls, Made4boys und Kiddikram

Sonntag, 8. Oktober 2017

Geburtstagsshirt


Ja, die Zeit vergeht so schnell. Der kleine Mann ist jetzt schon ein Jahr alt geworden und da gab es natürlich ein Geburtstagsshirt. Der Schnitt ist aus der Zwergenverpackung von Farbenmix und ich habe die 74/80 gewählt.





Dunkelblauer Jersey und die Applikation sowie die Ellbogenpatches sind aus hellblauem Jersey mit Sternen.




Sonntag, 1. Oktober 2017

Jacke nach Klimperklein



Ich habe meiner Tochter mal wieder eine Kapuzenjacke genäht. Bewährt hat sich der Schnitt "Jacke" von Klimperklein. Die Passform ist sehr gut und das Ebook ziemlich umfangreich und gut erklärt. 
Genäht habe ich die Jacke aus Sommersweat mit gefütterter Kapuze, Belegen und Eingrifftaschen in der Größe 122.

Kapuzenjacke










Verlinkt bei made4girls

Sonntag, 17. September 2017

Mal wieder nach Ottobre genäht



Das Tochterkind wächst und das ist schön. Schön ist auch, dass es sich immer noch über Selbstgenähtes von mir freut. 


Jogginghose "Ultimate Casual" 4/13 in Größe 122






Autumn Forest 4/14 in Größe 116/122



Verlinkt bei Made4girls

Dienstag, 22. August 2017

Lederpuschen



Ich war mir ganz sicher, euch diese schon Anfang des Jahres entstandenen Lederpuschen für meine Nichte bereits gezeigt zu haben, aber anscheinend habe ich das nicht.


Dieses Mal habe ich das Ebook von Klimperklein verwendet und quasi eine Maßanfertigung gemacht, denn ich musste einiges am Schnitt ändern (was im Ebook aber sehr gut erklärt ist).







Genäht habe ich Größe 20/21 (nur wie gesagt mit einigen Änderungen, z.B. am Spann).

Verlinkt bei Kiddikram

Donnerstag, 10. August 2017

Klimperkleine Strampelhose


Das Ebook "Strampelhose" von Klimperklein besitze ich schon lange. Schön, dass ich es auch für das zweite Kind nutzen kann! Die meisten Stoffe von Graziela mag ich sehr gerne- mir gefallen die kräftigen Farben, das retro- Design und auch die Qualität. Ich habe also für den kleinen Mann im Haus beides verbunden:





Der Beleg ist ein Stoffrest und die Bündchen sind olivgrün. Die Größe ist 74.

Verlinkt bei: Kiddikram, made4boys

Donnerstag, 20. Juli 2017

Sommergarderobe




Für den Sommer habe ich mir (in nur wenigen Wochen! Hui!) gleich vier Lady Topas genäht. Der Schnitt ist luftig, umspielt einige zu viele Kilos und verdeckt die BH- Träger ziemlich gut. Und es ist auch noch ein Freebook.

Nachdem ich mir vor schon vor der letzten Schwangerschaft ein Oberteil nach dem Schnitt genäht hatte, habe ich einige Kleinigkeiten verändert, z.B. die Armausschnitte etwas kleiner gemacht, alles insgesamt verlängert und unten einen breiten Bund angesetzt. Genäht habe ich jedes Mal die Größe M, nur manchmal mit etwas großzügiger Breite, je nach Dehnbarkeit des Stoffes.







Samstag, 24. Juni 2017

Ottobre- Parade



Was soll ich machen? Der Shirt- Schnitt "Autumn Forest" aus der Ottobre 3/2014 ist einfach einer meiner Lieblinge. Deshalb habe ich mal wieder einiges danach für meine Tochter genäht (alles Größe 116/122, also Gr. 116 verlängert und etwas verbreitert):











Und "Hoops" aus der 3/2012 ist auch total süß, nur der Halsausschnitt ist etwas weit. Hier in Gr. 122 und um einiges verlängert:


Mittwoch, 7. Juni 2017

Mal wieder was für das Baby


Der kleine Mann brauchte einige neue Sachen in Größe 74. Genäht habe ich drei Langarmshirts nach Schnabelinas Regenbogenbody- Schnitt (etwas breiter zu geschnitten) und Leggings nach dem Schnitt von Klimperklein (aus dem Buch "Babyleicht"). Da der Leggings- Schnitt so super sitzt, habe ich direkt noch mehr davon genäht, nur Fotos gibt es davon noch nicht.
Wir nutzen die Hosen als Schlafanzug, als leichte Hose für draußen, wenn es warm ist und auch einfach für drinnen. 






Sonntag, 9. April 2017

Lieblingsschnitt



Wir haben ja Lieblingsschnitte im Hause Wunderherz. Dazu zählt auch "China Girl" aus der Ottobre 4/14. Ich nähe dieses Kleid/die Tunika sehr gerne, weil das fertige Teil am Kind so süß aussieht. Ich mag die Falten am Rockteil, die einen leichten Balloneffekt zaubern und die Taschen und die Raglanärmel. Und die Möglichkeit, in den Taschen und am Vorderteil auch noch Reste von Lieblingsstoffen zu verarbeiten ;-)

Also gab es mal wieder etwas Apfeliges. Ein "China Girl" aus Sommersweat in der Größe 116 (Breite 110)








Dienstag, 4. April 2017

Ein paar Tuniken für die Große


Für den Frühling und Sommer wollte ich den Schrank meiner Tochter mal etwas füllen. Selbstgenähte T- Shirts fehlen noch, aber Tuniken habe ich schon fertig:


Rotkäppchen


Schnitt Amelie von Farbenmix, Gr. 110/116




Unten habe ich Spitze angenäht. Gefällt mir gut, meiner Tochter hätte es besser gefallen, wenn ich sie weg gelassen hätte...



Apfeltunika



Nach einem meiner Lieblingsschnitte aus der Ottobre 1/13: "Lucky Cat"

Tulpentunika


Und noch eine Lucky Cat. Die Breite ist bei beiden Tuniken 110, die Länge 116.