Translate

Samstag, 3. Februar 2018

Neue Totem Owls für die Große


Die kleine Tochter wird groß. Die Pullis in 116 werden so langsam an den Armen und am Bauch zu kurz. Ein Schnitt, der sich bei uns bewährt hat, ist "Totem Owl" aus der Ottobre 1/14. Er ist schnell genäht und passt sehr gut.
Also gab es für meine Tochter zwei neue aus schönen Sweats in der Größe 122



Fuchspulli



Der Sweat ist von Graziela und da meine Tochter noch auf kindliche Muster steht, gefällt ihr der Pulli sehr gut.




 Pünktchenpulli



Diesen Sweat hatte ich mal irgendwo als Reststück gekauft, glaube ich. Er ist auch schön mädchenhaft und das Tochterkind mag ihn.



Innen bringe ich, wenn möglich, übrigens Größenetiketten an. Ich nahm dafür bisher weißes Schrägband (nun ist es aufgebraucht) und schreibe mit Wäschemarker ("Jolly Wäschemarker" heißt er, wen es interessiert) die Größe drauf. Ich hätte, damit es innen sauberer aussieht, auch noch einen Jerseystreifen annähen können, aber Nähzeit ist hier rar und bei so einfachen Pullis war es mir dann nicht so wichtig.


Verlinkt bei Made4girls und Kiddikram

Kommentare:

  1. zuckersüße Pullis....sehr schön. du hast bei mir im Blog gefragt, welche Wolle ich für den asymshrug verwendet habe. .....gar keine Besondere, die gab es günstig beim Discounter irgendwo. Ich habe sie doppelt genommen. Der nächste ist in Arbeit. Lg Bella herzensüß

    AntwortenLöschen